Tacho Aus- und Umbau für VW Polo6N auf LED Beleuchtung

<<< VW
<<< Einbauanleitungen


1. Allgemeines

Sicherheitshinweise
Die folgenden Angaben sind ohne Gewähr.

Benötigte Kenntnisse
Man sollte ein wenig handwerkliches Geschick besitzen, einen Schraubendreher und einen Lötkolben.

Benötigte Teile
siehe unten

Benötigte Werkzeuge
Schraubendreher (Schlitz und Kreuzschlitz), Lötkolben, Sekundenkleber.

Einen Torx Schraubenzieher, eine Bohrmaschine und einen 5,5mm Bohrer.

 

2. Aus- und Umbau

Tachoausbau

Lösen der oben sitzenden 2 Kreuzschlitzschrauben

(Position, jeweils vor den großen Anzeigen, Tacho und Drehzahlmesser)

Blende vorsichtig abziehen.
Rechts und links unten befinden sich Halteclipse.

Tacho losschrauben.

2 Kreuzschrauben befinden sich je links und

rechts oben.

Hier sieht man nochmals die Lage der rechten Schraube deutlicher.

 


Die Löcher sollen auf die Breite gleichmäßig verteilt werden.

Die alten Birnen können durch unsere P&P (Artikel 11 / 16) ersetzt !

Zum Bohren den Tacho aus dem Gehäuse entfernen, hierzu erst die Tachofront (transparente Scheibe mit Rahmen) entfernen, und dann die links oben sitzende Torxschraube im weißen Gehäuse entfernen.


SEHR WICHTIG:

Die neuen Löcher müssen so gebohrt werden, dass man durch die Löcher im zusammengebauten Zustand den Tacho sehen kann. Vor dem Auseinderbauen Löcher anzeichnen !!
In die gebohrten Löcher werden die mitgelieferten LED-Halter gesteckt und dann darein die LEDs, ggf. mit Heißkleber fixieren (falls die Bohrung nicht exakt gesetzt wurde).
Fertige Innenansicht.
Die grüne Folie wird gegen die Diffusionsfolie ausgetauscht. Ohne diese Folie gäbe es keine gleichmäßige Ausleuchtung. Die Folie kann man zum Vereinfachen des Zusammenbaus mit Sekundenkleber fixieren.
Die LEDs werden auf die Leiterbahnen gelötet, Vorwiderstände verwenden, Polung beachten (!) zum Schutz vor Kurzschlüssen die Füsse mit Schrumpfschlauch isolieren. Den Tacho danach zusammenbauen (Platine mit Torxschraube befestigen und die Tachofront montieren).
Fertigen Tacho vor der Montage testen, wenn alles funkioniert, Tacho wieder einbauen.
   

Benötigte Bauteile:

 
- 6-8 LEDs mit Widerständen (Artikel 13010)  
- 2 Schrumpfschläuche (je 15 cm) (Artikel 94019)  
- 6-8 LED-Halter (Artikel 19049)  
- 1 Diffusionsfolie (Artikel 11047)  
-> dies alles ist im Tachoset (Artikel 11045/11046) enthalten, für den genauen
Lieferumfang siehe WEB-Shop (!)
 
zusätzlich - aber nicht sinnvoll - können noch:  
- 2 Fassungen P&P Artikel 11011/11016 verbaut werden, diese sind nicht (!)
im Lieferumfang des Tachosets (Artikel 11045/11046) enthalten
 


3. Alternative

Wenn Ihr keine Ahnung habt, wie Ihr das managen sollt, es gibt einige Umbauer, mit denen blauerTacho.de zusammenarbeitet. Nachfragen kann sich lohnen. Evtl. hilft auch der örtliche VW-Club beim Umbau. An dieser Stelle sei ganz ausdrücklich darauf hin gewiesen, dass weder http://www.blauerTacho.de noch der Digital-Service derartige Umbauten durchführen oder zum Umbau bestimmte Teile zugeschickt bekommen wollen.


<<< VW
<<< Einbauanleitungen


Diese Anleitung stammt von http://www.blauerTacho.de

Wir arbeiten zusammen mit:

blauerTacho.de
ICyPC.com
kfz-bannertausch.de
inwells.de
aoyue.de
akkustar.de
blow-off.de

Beachten Sie bei allen Anleitungen die Copyrights der
WilTec Wildanger Technik GmbH